Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2015
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 211 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
400 g Mehl
200 g Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillearoma
1 Pck. Backpulver
300 g Butter
1 Pck. Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
5 EL Kakaopulver
  Nuss-Nougat-Creme
  Erdnussbutter
300 g Erdnüsse
400 g Zucker
  Zimt
1 TL Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier, Vanillearoma und 200 g Zucker zu einer schaumigen Masse aufschlagen. Die Butter im Topf oder in der Mikrowelle schmelzen und unter die Eimasse rühren.

Den Backofen auf 250 °C vorheizen.

Das Kakaopulver, das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel vermischen und in den Teig sieben und unterheben. Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und unter den Teig heben.

In einer gut beschichteten Pfanne die Erdnüsse, den Zimt, etwas Vanillezucker und den Zucker erhitzen und karamellisieren lassen. Dabei ständig rühren. Die karamelliserten Erdnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und auskühlen lassen.

Eine Muffinform mit Muffinförmchen bestücken und je einen EL Teig hinein geben. Nach Belieben mit Nuss-Nougat-Creme oder Erdnussbutter füllen. Danach wieder einen EL Teig darauf geben und die abgekühlten Erdnüsse auf die Muffins streuen. Die Muffins für 15 - 20 bei 180 ° C backen. Die Stäbchenprobe machen.

Der Teig reicht für ca. 27 Muffins.