Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.09.2015
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 223 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2009
148 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

250 g Blattsalat (Mischung), z. B. Feldsalat, Lollo biondo, Eisbergsalat, Radicchio
1 Handvoll Heidelbeeren
1 Handvoll Erdbeeren
1 Handvoll Ananas (Stücke), frisch
1 Pck. Mozzarella (Kugeln)
  Für das Dressing:
100 g Himbeeren, frisch oder TK
2 EL Sonnenblumenöl
2 EL Essig, mild, z. B. Apfelessig, weißer Balsamico oder Himbeeressig
2 TL Honig
1 TL Senf
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für das Dressing in ein schmales, hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab einmal durchmixen. Wenn ihr tiefgefrorene Himbeeren verwendet, müssen diese vorher aufgetaut werden.

Die Blattsalate waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und in eine große Schüssel geben. Die Heidelbeeren und die Erdbeeren waschen, letztere putzen und gegebenenfalls etwas klein schneiden. Die Ananas schälen und in Stücke schneiden. Von den Mozzarellakugeln die Flüssigkeit abgießen.

Alle vorbereiteten Zutaten kurz vor dem Verzehr miteinander vermischen. Das Himbeerdressing reiche ich gerne separat dazu, so dass sich jeder so viel nehmen kann, wie er will. Dann bleibt auch der Blattsalat länger knackig.