Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.10.2015
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 287 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
25 ml Rapsöl
150 g Apfelmus
1/2  Zitrone(n), Abrieb der Schale
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
2 EL Kakaopulver, ungesüßtes
40 g Haselnüsse, gehackte
10 g Pinienkerne, grob gehackte
20 g Zartbitterschokolade, grob gehackte
2 EL Amaretto
  Außerdem:
200 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Eierlikör

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ei, Zucker, Vanillezucker, Rapsöl, Apfelmus und Zitronenabrieb schaumig rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzufügen und zu einem Teig verarbeiten. Die Prise Salz, den Kakao, die Haselnüsse und die Pinienkerne untermischen. Zum Schluss die gehackte Schokolade und den Amaretto unterrühren. Den fertigen Kuchenteig in eine kleine, gefettete und mit Semmelmehl ausgestreute Gugelhupfform füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für 45 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen und dann stürzen.

Für die Eierlikörsahne 200 ml Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Vorsichtig den Eierlikör unterheben und zusammen mit dem Kuchen servieren.