Nektarinen-Joghurt mit Amaretto


Rezept speichern  Speichern

Ein kleines Dessert für zwei

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.09.2015



Zutaten

für
150 g Nektarine(n), geschält, gewürfelt
150 g Sahnejoghurt, griechisch
1 EL Amaretto
10 g Zimtzucker
n. B. Minzeblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das gewürfelte Nektarinenfruchtfleisch mit dem Amaretto marinieren und etwas ziehen lassen.

Den Joghurt mit Zimtzucker mischen, gerne nach eigenem Geschmack. Anschließend beides abwechselnd in hübsche Gläser schichten, auch den entstandenen Saft.

Nach Belieben mit Minze garnieren und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rkangaroo

Hallo, danke für das Super Rezept von einem Super Dessert. Auch ich habe die Nektarinen nicht geschält. Der Amaretto paßt wunderbar dazu und es schmeckt einfach himmlisch! Gruss aus Australien rkangaroo

21.02.2019 22:52
Antworten
DolceVita4456

Die Nektarinen habe ich nicht geschält. Ein kleines, feines Dessert, das schnell zubereitet ist. Der Amaretto hat gut dazu gepasst. LG DolceVita

01.09.2017 15:56
Antworten
pralinchen

Hallo, ich habe das Dessert heute zubereitet. Es ist total lecker und so einfach in der Zubereitung! Von mir gibt es 5 Sternchen. LG Pralinchen

18.08.2017 17:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke für das Rezept, was es ganz sicher noch oft gibt bei uns. Die Nektarine habe ich nicht geschält aber das beste war der Geschmack mit dem Amaretto. LG Omaskröte

11.08.2017 12:35
Antworten
Tinchen37

war gut, aber bei den leckeren Zutaten auch klar. lg tinchen

07.08.2017 22:27
Antworten
baumkuchen1

Hallo Das war ein sehr leckeres Dessert. Lieben Gruß baumkuchen1

03.08.2017 09:47
Antworten
schaech001

Hallo, heute Abend schnell gemacht und schon verspeist. Sehr lecker war das Liebe Grüße Christine

14.06.2017 20:30
Antworten