Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Fisch
Frühling
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Grüne Bandnudeln mit Spargel - Lachs - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.09
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 10.02.2005



Zutaten

für
1 kg Spargel - Spitzen oder Bruchspargel
1 Schuss Weißwein, trocken
200 ml Wasser
1 TL Salz
1 TL Zucker
etwas Koriander, rote Beeren, Estragon, Salbei, etwas Petersilie oder Dill
1 Becher Sahne
½ Becher Schmand
2 Eigelb
400 g Lachs (TK)
etwas Butter
etwas Zitronensaft
3 Port. Bandnudeln, grün
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spargel schälen und in einem breiten Topf in der Butter bissfest schmoren. Mit dem Schuss Weißwein und dem Wasser mit Zucker und Salz ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Die grünen Bandnudeln bissfest in Salzwasser kochen.
Den Lachs mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Pfeffer und Salz würzen, in mundgerechte Stücke schneiden und braten. Den Becher Sahne und die beiden Eigelbe verquirlen und zum Lachs geben. Etwas Koriander, rote Beeren, Estragon und Salbei hinzugeben und einkochen lassen, bis eine Soße entsteht.
Den Spargel und etwas von der Spargelflüssigkeit mit dazugeben und durchziehen lassen. Zum Schluss noch den Schmand unterziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Rezeptvielfalt

Wahnsinnig lecker! Schon 2x gekocht. Habe den Schmand zum Schluss dazugegeben und das Ei weggelassen. Wird weiterempfohlen und gespeichert.

31.05.2019 23:00
Antworten
regenbogenfurzendebanane

Unglaublich lecker! Habe die Kommentare gelesen und das Ei mit dem Schmand zum Schluss hinzu gegeben. Hatte leider keine Gewürze da aber mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver schmeckt es auch sehr gut!

24.05.2019 21:16
Antworten
RiderOnTheStorm

Sehr lecker !!! Den Schmand mit dem verquirltem Eigelb ganz am Schluss dazugeben.

25.07.2018 18:58
Antworten
Jones1986

Superlecker. Bei mir ist die Soße traurigerweise zu flüssig geworden, weil mir Sahnesoßen zu stark im Geschmack sind und ich dieses Mal vergessen habe, die Soße anzudicken. Abgesehen davon allerdings wirklich lecker, die Gewürzmischung fand ich ungewöhnlich, hat aber sehr gut zu Lachs und Spargel gepasst. Von mir volle Punktzahl, leider ist die Spargelsaison fast vorbei, aber ich werde es sicherlich nochmal kochen.

18.06.2015 22:16
Antworten
soria100

Habe mich schon über das Foto gewundert mit der geronnene Sahne. Wer Eigelb in eine Soße rührt und die dann einkochen lässt muss sich nicht über das Ergebnis wundern. Kapitaler Fehler Schade!

30.05.2015 13:03
Antworten
carryblue01

Hab heute das Rezept ausprobiert. Kann nur sagen: absolute Spitzenklasse. Ich habe das Rezept für 3 Personen gekocht. Leider oder Gott sei Dank kam der Gast nicht. Wir haben trotzdem total die Platte geputzt.

17.05.2007 20:02
Antworten
Alschain

suuuuper-lecker, werde ich sicher bald wieder kochen!! Gerda

21.05.2006 12:42
Antworten
eorann

P.S. - Hoffe, dass ich keine Bandnudeln genommen habe, ist ok ;-) Lg und schönes Wochenende, Eorann

25.03.2006 20:08
Antworten
eorann

Hallo und lieben Dank für ein äußerst schmackhaftes Rezept! Ich hatte grünen Spargel statt weißem, dafür hab ich eben weiße Nudeln statt der grünen genommen, damit die Farben wieder stimmen :-) Die Würzung schmeckt mir sehr gut, das wird's definitiv wieder geben! Liebe Grüße, Eorann

22.03.2006 12:41
Antworten
alina1st

Hallo!! Habe zwar leider vergessen, grüne Bandnudeln zu kaufen aber mit Hörnchen gings auch ganz prima. Hat richtig lecker geschmeckt, war aber viel zu viel für 3 Personen-zumindest bei uns, obwohl ich nur 250 g Nudeln genommen habe. Aber wenn mein Dad aus dem KH kommt gibts das sicher nochmal-für 4!!! lg alina

07.05.2005 21:46
Antworten