Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2015
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 249 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.237 Beiträge (ø0,44/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Scheibe/n Kochschinken ohne Fettrand
1 kleine Schalotte(n)
1 kleine Knoblauchzehe(n)
30 g Tomate(n), getrocknete
15 g Oliven, schwarze, entsteint
50 g Ziegenfrischkäse oder Feta-Käse oder Frischkäse nach Wahl
 n. B. Salz und Pfeffer
  Rosmarin
 etwas Mehl
1 kleines Ei(er)
1 Handvoll Kartoffelchips (Paprikageschmack)
 etwas Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schalotte fein würfeln, die Knoblauchzehe hacken. Die Tomaten und Oliven klein würfeln. Alles mit dem Ziegenfrischkäse gut vermengen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

Diese Paste nun auf die Schinkenscheibe streichen, dabei auf allen Seiten einen Rand freilassen. Den Schinken nun auf allen Seiten etwas einschlagen und anschließend von der längeren Seite her aufrollen.

Die Chips zerbröseln. Das Röllchen nun in Mehl, verquirltem Ei und zerbröselten Chips wenden. In einer Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze rundherum anbraten, bis die Chips gebräunt sind.

Das Röllchen muss innen nicht heiß sein, es reicht, wenn es lauwarm ist. Dazu passt ein Salat nach Wahl. Sollte es eine Vorspeise sein, reicht ein Röllchen auch für 2 Personen.