Himbeer-Vanillejoghurt-Smoothie


Rezept speichern  Speichern

für 2 Gläser

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 25.09.2015



Zutaten

für
125 g Himbeeren, frisch oder TK
200 g Vanillejoghurt
5 g Vanillezucker
1 Prise(n) Zimt
20 g Rohrzucker

Zum Garnieren:

2 Physalis
n. B. Zitronenmelisse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Himbeeren verlesen, nicht waschen, nur wenn unbedingt nötig, vorsichtig trocken tupfen. TK-Himbeeren auftauen lassen. Dann mit dem Zauberstab fein pürieren und anschließend durch ein Haarsieb streichen. Die Hälfte vom Himbeermark auf zwei hübsche Gläser verteilen.

Den Vanillejoghurt mit dem restlichen Himbeermark, dem Vanillezucker, Rohrzucker und Zimt in den Mixer geben und gut durchmixen. Den Smoothie nun ganz vorsichtig auf das Himbeermark im Glas gießen, es darf sich jedoch nicht vermischen.

Jeweils die Hülle einer Physalis nach oben stülpen und von unten etwas einschneiden. Die Physalis an den Glasrand setzen, mit Zitronenmelisse garniert servieren und einfach nur genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Ich habe alles zusammen in den Mixer gegeben und auf Deko verzichtet. Musste nur mein Frühstück werden, da brauch ich es nicht so verziert ;-) Ein Schuss Hafermilch kam noch dazu, denn ich mag es gern gut flüssig. Sehr lecker und erfrischend. Ein guter Smoothie. LG

06.09.2019 08:30
Antworten