Creme
Dessert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirsch - Tiramisu

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 24 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 10.02.2005



Zutaten

für
100 g Löffelbiskuits
1 Becher Kirsche(n) - Grütze (500g)
2 EL Kirschwasser oder Kirschsaft
400 g Schlagsahne, gekühlte
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
250 g Mascarpone
150 g Joghurt, mild (3,5 % Fett)
40 g Puderzucker
1 EL Schokoladenraspel oder Kakao

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 45 Minuten
Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache, rechteckige Auflaufform (etwa 20x30cm) geben. Kirsch-Grütze mit Kirschwasser gut verrühren und gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen. Gekühlte Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen. Mascarpone mit Joghurt und Puderzucker verrühren, Sahne unterheben und die Creme gleichmäßig auf die Kirsch-Grütze streichen. Alles im Kühlschrank 6-8 Stunden durchziehen lassen (am besten über Nacht). Vor dem Servieren Raspelschokolade draufstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pinkladyeva

Sehr lecker, kann ich nur empfehlen. Meine Gäste waren auch alle begeistert. Lg Eva

25.12.2019 23:27
Antworten
Dudeldam

Eine wirklich leckere Variante! Ich habe ein Glas Kirschen mit Stärke selber eingedickt und zusätzlich zu den Löffelbisquits ein paar Amarettini eingearbeitet. Die Creme mit etwas mehr Vanillezucker und dem hohen Schlagsahneanteil ist genau meins. Danke für die schöne Idee!

27.02.2019 10:34
Antworten
patty89

Hallo das Kompott habe ich selber gekocht, da kann man auch die Süße selbst bestimmen sowie die Konsistenz. Alles in allem hat es allen wirklich super geschmeckt. Danke für das tolle Dessert - Rezept. LG Patty

07.01.2017 16:40
Antworten
Anilisia

Hallo zusammen! wir haben dieses Dessert letzte Woche für Gäste gemacht, und es kam sehr gut an! sogar Personen, die nicht so aus Süßes stehen, haben brav aufgegessen und gelobt:-) da ich jedoch auch nicht so auf Grütze stehe, habe ich Kirschen aus dem Glas genommen, und den Saft davon mit Speisestärke aufgekocht. sehr lecker !

19.04.2016 12:03
Antworten
fulana07

habe heute diesen Nachtisch gemacht und ich muss sagen, einfach himmlisch. Das Dessert hat alle überzeugt. Ich finde den Geschmack einfach genial. Es gibt von mir die volle Punktzahl. Allerdings hatte ich nur eine Waldfrucht-Grütze zuhause, das hat trotzdem super geschmeckt! vielen Dank für das tolle Rezept, das wird es sicherlich öfter bei uns geben!

14.06.2015 23:02
Antworten
rezeptesammlerin

Hallo! Habe das Rezept gestern ausprobiert; kann nur sagen:GENIAL!!!!! Ich als Nicht-Kaffee-Trinkerin war von Tiramisu nämlich nie begeistert, aber mit diesem Rezept ist das nun anders. Bekommen nächsten Freitag wieder Besuch - und ich weiß schon jetzt was es zum Dessert geben wird! nochmals vielen Dank für das tolle Rezept die rezeptesammlerin

19.02.2005 20:17
Antworten
bausti

Werde ich am WE ausprobieren LG

17.02.2005 15:40
Antworten
Stetim

Hallo, mal ne Alternative zum 0815- Tiramisu. Lecker. LG Steffi

15.02.2005 20:39
Antworten
Lisa50

Hallo Carmen, da wir Kirschen sehr gern mögen, ist dieses Rezept eine wunderbare Abwechslung zu der üblichen Tiramisu. Allerdings habe ich eine Frage zu den Löffelbisquits. Sind diese bei dieser langen Durchziehzeit nicht sehr weich oder gar matschig? Welche Erfahrung hast du gemacht? Über eine kurze Rückmeldung würde ich mich freuen. Danke. Lg Lisa

11.02.2005 18:37
Antworten
sunnygoe

Ich liebe Tiramisu, das ist mal eine interessante Variante. Werde ich probieren. lg sunnygyoe

11.02.2005 08:58
Antworten