Supereinfacher Spaghettisalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (46 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 10.02.2005



Zutaten

für
500 g Nudeln (Spaghetti)
5 Pck. Fertigmischung (Salatkräuter)
15 EL Olivenöl
15 EL Wasser
½ Pck. Rucola
Knoblauchsalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit aus den Salatkräutern, Olivenöl und Wasser die Soße zubereiten. Die Spaghetti abschütten und noch heiß zu der Soße geben. Gut vermischen. Ca. 30 Minuten vorm Servieren Rucola waschen, klein schneiden und untermengen. Mit Knoblauchsalz abschmecken.

Ich habe den Salat auch schon ohne Rucola gemacht. Die Zutaten kann man problemlos immer zuhause haben (für kurzfristige Grillabende). Warm schmeckt der Salat auch sehr lecker.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eva-Holländer

Megaaaa lecker. Hab noch angebratene Zucchini rein und einen Schuss Balsamicoessig. Richtig lecker. Danke für's Rezept !

08.03.2020 15:20
Antworten
Mamo68

Hallo, Julie674 hatte auch ein Bild eingestellt, ist aber nicht mehr da??? Habe den Salat jetzt schon wieder gemacht und ich bin begeistert. Schmeckt jetzt schon so gut, gibt's morgen nach der Arbeit zum Grillen. Freu mich schon sehr drauf. Lecker, könnte dir noch mal 10* geben...!

08.09.2017 22:30
Antworten
Julie674

Vielen Dank für die Bewertung und das Foto

26.04.2018 15:44
Antworten
Carina65

mache den Salat oft auch mit meinem marinierten Gemüse u. auch noch etwas Schafskäse dazu schmeckt super

02.08.2017 10:46
Antworten
mimi83_1

Ich liebe den Salat auch sehr. Bei uns kommen aber immer noch einige Knobizehen rein ;-)

30.07.2017 11:43
Antworten
Blondeskind

Total lecker, ich habe anstatt dem Knoblauchsalz drei Knobizehen zugegeben. LG Blondeskind

05.07.2008 13:50
Antworten
tantom1

Hallo so mache ich meinen Spaghettisalat auch wenn es mal rasch gehen muss- finde am besten schmeckt die Italienische Variante des Salatsoßenpulvers- kann ich echt nur empfehlen- auch ohne Rucola glg tani

14.05.2008 21:38
Antworten
gevoreny

Hallo, den Salat gab es am Wochenende zum Grillen. Ein wunderbar einfaches und schnelles Rezept. Bei uns ist nichts übrig geblieben. Vielen Dank für das tolle Rezept! LG gevoreny

13.05.2008 08:07
Antworten
A-F-66

Hallo Julie674, vielen Dank für das Rezept; genau das Richtige für mich - da muss es immer schnell und einfach gehen. Ich habe auch schon Fertigmischung "Italienische Art" genommen und noch Paprika dazugeschnitten. Oder mit Käse und Bärlauchpesto. Man kann es prima auf jede Art variieren. Lg Anke

29.11.2007 11:48
Antworten
bausti

Prima einfach und vor allem kann ich den auch beim Camping machen. Danke. Glg Anneli

17.02.2005 15:19
Antworten