einfach
Frucht
Frühstück
Getränk
Schnell
Shake
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Banane-Pomelo-Smoothie

mit Honig und etwas Zimt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 22.09.2015



Zutaten

für
1 Pomelo(s)
1 große Banane(n)
etwas Zimt
2 TL Honig
200 ml Buttermilch

Für die Garnitur:

2 Physalis
2 Prise(n) Zimt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Banane schälen, halbieren und zwei Scheibchen für die Garnierung abschneiden, zur Seite legen. Die übrige Banane in grobe Stücke brechen und in den Mixer geben. Die Pomelo einfach halbieren, auspressen und den Saft zu den Bananenstücken geben.

Etwas Zimt in den Mixer geben, den Honig und die Buttermilch dazu und alles zusammen schön cremig pürieren. Sollte es doch noch zu dick sein, könnt ihr noch Buttermilch untermixen.

Den fertigen Smoothie in zwei hübsche, schmale Gläser gießen und mit den Bananenscheiben sowie den Physalis verschönern. Jeweils noch eine Prise Zimt darüber geben und sofort genießen.

Tipp: Wer keine Pomelo bekommt, der kann auch gerne eine Grapefruit nehmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.