Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.09.2015
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 494 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
75 g Butter, weich
50 g Zucker
2 m.-große Ei(er)
Orange(n), unbehandelt, davon die Schale
1 Prise(n) Salz
180 g Mehl
2 TL Backpulver
50 ml Milch
1 kg Zwetschgen
  Für die Streusel:
75 g Butter, kalt, in Würfeln
100 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
 etwas Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C vorheizen, später auf 180 °C Umluft herunterdrehen.

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier gründlich untermischen. Danach das Salz und die Orangenschale hinzugeben, das ergibt eine tolle fruchtige Komponente und passt wunderbar zu den Zwetschgen, Omas Idee! Dann das Mehl mit dem Backpulver vermengen und mit der Milch zur Buttermasse geben. Der fertige Teig sollte langsam vom Rührer abfallen, dann hat er die richtige Konsistenz. Eine Springform einfetten und den Teig darauf geben.

Für den Belag die Zwetschgen, am besten frisch und saftig reif vom Baum, waschen, halbieren, entsteinen und dann im Kreis angeordnet auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel die kalten Butterwürfel, Mehl, Zucker, Salz und Zimt schön mit den Händen oder dem Knethaken zu dicken Streuseln verkneten und diese gleichmäßig auf den Zwetschgen verteilen.

Den Kuchen bei 180 °C 40 - 50 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp: Bei Oma gibt es den Kuchen noch warm mit kalter Schlagsahne.

Für einen Blechkuchen die Zutatenmengen verdoppeln und 35 - 40 Min. Backzeit nehmen.