Omas herbstlicher Zwetschgen-Orangenboden mit Zimtstreuseln


Rezept speichern  Speichern

Altes norddeutsches Rezept, mit Geling-Granantie, einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 27.09.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

75 g Butter, weich
50 g Zucker
2 m.-große Ei(er)
1 Orange(n), unbehandelt, davon die Schale
1 Prise(n) Salz
180 g Mehl
2 TL Backpulver
50 ml Milch
1 kg Zwetschge(n)

Für die Streusel:

75 g Butter, kalt, in Würfeln
100 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
etwas Butter für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 200 °C vorheizen, später auf 180 °C Umluft herunterdrehen.

Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier gründlich untermischen. Danach das Salz und die Orangenschale hinzugeben, das ergibt eine tolle fruchtige Komponente und passt wunderbar zu den Zwetschgen, Omas Idee! Dann das Mehl mit dem Backpulver vermengen und mit der Milch zur Buttermasse geben. Der fertige Teig sollte langsam vom Rührer abfallen, dann hat er die richtige Konsistenz. Eine Springform einfetten und den Teig darauf geben.

Für den Belag die Zwetschgen, am besten frisch und saftig reif vom Baum, waschen, halbieren, entsteinen und dann im Kreis angeordnet auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel die kalten Butterwürfel, Mehl, Zucker, Salz und Zimt schön mit den Händen oder dem Knethaken zu dicken Streuseln verkneten und diese gleichmäßig auf den Zwetschgen verteilen.

Den Kuchen bei 180 °C 40 - 50 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Tipp: Bei Oma gibt es den Kuchen noch warm mit kalter Schlagsahne.

Für einen Blechkuchen die Zutatenmengen verdoppeln und 35 - 40 Min. Backzeit nehmen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hausdrache1952

Habe heute deinen Pflaumenkuchen gebacken, sehr lecker, derTipp mit der Orangenschale war der Knaller, gleich im Kochbuch gespeichert.Danke für das leckere Rezept

27.08.2021 11:59
Antworten
Cinderella2014

Ich habe diesen unglaublich leckeren Kuchen heute gebacken. ich glaube es war mit das leckerste was ich jemals gebacken habe😋😊🤗

24.10.2019 18:51
Antworten