Sprudelkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.38
 (56 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 09.02.2005 381 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
3 Tasse/n Mehl
1 Tasse/n Öl
1 Tasse/n Mineralwasser (Sprudel)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
381
Eiweiß
5,21 g
Fett
17,28 g
Kohlenhydr.
50,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eier und Zucker schaumig rühren. Restliche Zutaten unter rühren. Bei 170 Grad – 60 min. backen.
Sehr vielseitig, z.B. statt Sprudel verschiedene Obstsäfte - halber Teig Kaba für Marmorkuchen, mit Kirschen oder Äpfel.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Josephinchen

Nach über 14 Jahren in meinem Kochbuch habe ich das Rezept endlich nachgebacken und bin begeistert: Vielen Dank :-) Ich habe gleich zwei Kuchen gebacken, einen mit Vollkornmehl und Zitronensaft, den anderen mit normalem Mehl und Kabapulver.

29.01.2020 19:46
Antworten
engel333

Das ist ein super Grundrezept! Vielen Dank dafür! Hier mal eine Idee wie man das abwandeln kann: - Ich ersetze eine Tasse Mehl durch 1/2 Tasse Kabapulver & 1/2 Tasse Kakaopulver - Anstelle von Sprudel mache ich Rotwein rein - 1/2 TL Zimt mit rein - 2 Äpfel in Würfel geschnitten - Als Guss eine Ganache aus 100g Zartbitterschokolade und 50ml Sahne Und schon hat man einen schnellen, super leckeren Schoko-Apfel-Kuchen!

31.12.2019 15:23
Antworten
Ca-Mi

Sehr lecker, gerne wieder 👍

29.10.2019 19:28
Antworten
Carmen-Wiggers

Schon mehrmals nachgebacken. sehr lecker und saftig 😍

24.08.2019 11:05
Antworten
LADYSTERN

Tolles Rezept, verfeinert mit Rest Mandeln dazu ... sehr lecker und einfach

13.03.2016 13:55
Antworten
Andy38

Bei mir sinds normale Tassen

11.02.2005 12:09
Antworten
samy18

hey, möchte heute spätestens morgen den Kuchen backen habe aber noch ne kleine Frage, die Tassen Menge sind das die großen oder die mormale Tassen????? LG smay18

11.02.2005 09:08
Antworten
Mampfi01

Fantakuchen?

10.02.2005 14:11
Antworten
Andy38

Habe das gleiche Rezept, nur sind es bei mir 2 Tassen Mehl und 1 Tasse Hasselnüsse. Sehr lecker.

10.02.2005 07:47
Antworten
Jipsi

Stimmt, im Rezept fehlen die Nüsse.. :-) Auch total lecker sind Kokosflocken!

10.10.2010 11:15
Antworten