Lauch-Spinat-Quiche mit Mozzarella


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 26.09.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

180 g Vollkornmehl
2 EL Mehl
1 TL Backpulver
125 g Magerquark
100 ml Milch
3 EL Rapsöl
1 TL Salz

Für die Füllung:

1 Stange/n Lauch
300 g Blattspinat
125 g Mozzarella
Salz und Pfeffer
Muskat

Für den Guss:

2 Ei(er)
130 ml Milch
80 g Käse
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Aus den gesamten Teigzutaten mit der Hand oder mit dem Rührgerät einen glatten Teig kneten. Eine 26er Spring- oder Quicheform leicht einfetten, den Teig auswalken und in die Form geben, dabei einen kleinen Rand nach oben machen. Den Teig ca. 30 Min. im Kühlschrank rasten lassen, während man die Füllung zubereitet.

Dazu den Lauch in Ringe schneiden, kurz in der Pfanne anbraten und mit Blattspinat und klein geschnittenem Mozzarella vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Schließlich den Guss zubereiten: Eier mit Milch verschlagen und geriebenen Käse sowie klein gehackte Petersilie unterrühren.

Die Fülle auf dem Teig verteilen, Guss darübergießen und alles im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C 30 Min. backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vere7

😂genau die Zutaten die ich noch da hab. Werde ich gleich machen

12.01.2017 17:49
Antworten
shtar

Ein wunderbares Rezept! Gleich beim ersten Mal. Wir haben lediglich die Zeit im Backofen ein paar Minuten verlängert (ist halt backofenabhängig).

05.04.2016 12:48
Antworten