Rührei-Toast-Muffins mit Speck

Rührei-Toast-Muffins mit Speck

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 21.09.2015



Zutaten

für
8 Scheibe/n Toastbrot
2 EL Butter, zerlassene
200 g Frühstücksspeck, in Scheiben geschnittener
8 Ei(er)
200 g Sahne
Salz
Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Paprikapulver
½ Bund Lauchzwiebel(n)
1 EL Öl
8 Salatblätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Toastbrotscheiben entrinden und mit der zerlassenen Butter bestreichen. In die gefetteten Formen eines Muffinblechs drücken und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft etwa 10 Minuten backen.

In einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe die Frühstücksspeckscheiben knusprig braten und dann grob zerbröseln. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, buntem Pfeffer aus der Mühle sowie Paprikapulver würzen.

Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Lauchzwiebelringe darin mit der Eiermischung unter Rühren braten.

Die Salatblätter auf den Toastmuffins verteilen. Mit dem Rührei füllen und den Speck darüber verteilen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.