Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.09.2015
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 133 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.05.2015
9 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Römersalat
Hühnerbrüste
  Salz und Pfeffer
2 EL Butter
Grapefruit(s), rosa
1 EL Balsamico
2 EL Olivenöl
1/2 TL Senf, süßer
  Salz
  Zitronenpfeffer
2 EL Sonnenblumenkerne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Salat putzen, in etwa 5 Zentimeter lange Stücke schneiden und waschen.

Die Hühnerbrüstchen abbrausen, trocken tupfen und die Knochen entfernen. In der Butter rundherum etwa 8 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern und in Folie gepackt beiseite legen.

Die Grapefruits schälen und filetieren, den Saft auffangen. Aus dem Grapefruitsaft, Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und mit dem Salat vermischen.

Die Hühnerbrüstchen schräg schneiden und abwechselnd schuppenförmig mit den Grapefruitfilets auf dem Salat anrichten. Mit den Sonnenblumenkernen bestreuen.