Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.09.2015
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 526 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Lachsforelle(n), geräucherte
300 g Spaghetti
Knoblauchzehe(n)
1/2 Bund Petersilie, glatte
1 TL Chili, getrocknete, gehackte
Zitrone(n) (Bio)
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
5 EL Sahne, geschlagene, ungesüßt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lachsforelle in Stückchen, Knoblauch in Scheibchen und die Zitrone in Scheiben schneiden.
Von der Petersilie die Blätter abzupfen und klein schneiden.

Die Spaghetti in Salzwasser kochen - kurz vor Ende der Garzeit eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen, den Knoblauch, die Petersilie, die Zitronenscheiben und den Chili hineingeben und etwas anbraten.

Die gegarten Spaghetti aus dem Kochsud sofort in die Pfanne geben. Etwas Kochsud dazufügen, Sahne und Lachsforellenstückchen dazugeben, pfeffern und salzen.

Nun alles in der heißen Pfanne kurz durchschwenken. Dann auf vorgewärmte Teller geben und mit Petersilie bestreut servieren.

Guten Appetit!