Spitzkohl orientalische Art


Rezept speichern  Speichern

pfiffige Note durch Sumach und Kurkuma

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 24.09.2015



Zutaten

für
1 Würfel Kokosfett
2 Zwiebel(n)
1 Spitzkohl
1 Möhre(n)
50 g Knollensellerie
500 g Kartoffel(n), mehligkochend
100 ml Weißwein
½ TL Sumach
1 TL Kurkuma
¼ TL Kümmel
etwas Salz
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Kokosfett erhitzen, darin die gewürfelte Zwiebel und den geputzten und kleingeschnittenen Spitzkohl kurz anbraten, bis beides Farbe bekommt. Dann die in Würfel geschnittene Möhre sowie die ebenfalls klein geschnittenen Sellerie und Kartoffeln zu geben und gut vermischen. Mit dem Weißwein ablöschen und mit Sumach, Salz, Zucker, Kurkuma und Kümmel abschmecken. Dann die Hitze reduzieren und das Gemüse etwa 40 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Beim Sumach unbedingt darauf achten, dass man keine Mischung namens "Sumak" kauft, die Salz und oft weitere Zutaten enthält. Sumach besteht nur aus dem grob gemahlenen Fruchtfleisch des Färbersumach.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.