Fledermaus-Salat

Fledermaus-Salat

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.09.2015



Zutaten

für
250 g Farfalle
1 kleiner Hokkaidokürbis(se)
150 g Erbsen und Möhren, TK
1 halbe Salatgurke(n)
1 Glas Würstchen (Mini-Würstchen)
2 EL Öl
3 EL Balsamico
Salz
Pfeffer, bunter, aus der Mühle
etwas Honig
150 g Vollmilchjoghurt
2 EL Salatmayonnaise
2 EL Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Farfalle in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

Vom Kürbis einen "Deckel" abschneiden, den Kürbis aushöhlen und dabei einen etwa daumenbreiten Rand stehen lassen. Das Kürbisfleisch klein würfeln und in 2 EL heißem Öl in etwa 5 Minuten gar dünsten. Mit Salz, buntem Pfeffer aus der Mühle, Honig und 1 bis 2 EL Balsamicoessig kräftig abschmecken.

Die Erbsen und Möhren nach Packungsanweisung garen und dann abgießen. Die halbe Salatgurke längs halbieren, entkernen und quer in Stücke schneiden. Den Joghurt mit der Salatmayonnaise, dem übrigen Balsamicoessig sowie mit 1 bis 2 EL Milch verrühren und mit Salz und buntem Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Mini-Würstchen schräg in Stücke schneiden.

Die Farfalle mit dem Gemüse, den Würstchen und dem Dressing vermischen und in den ausgehölten Kürbis geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.