Backen
Brot oder Brötchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchbrot

ohne Gehzeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.09.2015



Zutaten

für
150 g Lauch, geputzt, gewaschen und in dünne Ringe geschnitten
5 g Hefe, frisch
300 g Mehl, Type 405
150 g Saaten (Sesamsaat)
1 TL, gehäuft Salz
Olivenöl zum Bestreichen
etwas Butter
160 ml Wasser, lauwarm

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und ca. 5 Minuten stehen lassen. Den vorbereiteten Lauch in der Butter andünsten.

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit der Sesamsaat vermischen, dann Salz, Lauch und das Hefe-Wassergemisch dazugeben und mit dem Handrührgerät zunächst auf kleiner, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Dann mit bemehlten Händen das Brot zu einem ovalen Laib formen. Das Brot mit dem Olivenöl bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech bringen.

Das Blech in den kalten Backofen geben, mittlere Schiene, den Backofen auf 220 °C, Umluft 200 °C, einstellen und das Brot ca. 35 Minuten backen.

Das Brot ist fertig gebacken, wenn es beim Daraufklopfen hohl klingt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo Manuela, freut mich, dass Dir das Brot so gut geschmeckt hat. Wir finden es so genau richtig für uns, aber Rezepte sind ja dafür da um diese für sich selbst zu optimieren. Dankeschön für die schöne Bewertung und Deinen Kommentar. Liebe Grüße Birgit

27.09.2015 09:31
Antworten
ManuGro

Hallo, dieses Lauchbrot ist sehr schön knusprig und unheimlich lecker. Der Teig ist etwas fest. Würde beim nächsten Mal etwas mehr Wasser und auch mehr Hefe verwenden. Liebe Grüße Manuela

20.09.2015 18:49
Antworten