Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2015
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 322 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
125 g Butter oder Margarine
Ei(er)
1/2 Pck. Backpulver, 7 g
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
  Paprikapulver, edelsüß
  Oregano
1 Schuss Sahne
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Für die Füllung:
600 g Hackfleisch nach Wahl
Zwiebel(n)
1 Stange/n Porree
1 Zehe/n Knoblauch
1 EL Tomatenmark
1 Spritzer Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
 n. B. Basilikum
50 g Parmesan, gerieben
750 g Tomate(n)
150 g Feta-Käse
1 Becher Sahne, den Rest davon
Ei(er)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Margarine- oder Butterflöckchen darauf verteilen. Das Ei und die restlichen Zutaten ebenfalls dazugeben. Alles kräftig mit den Händen verkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Abgedeckt für mindestens 1/2 Std. in den Kühlschrank stellen, damit die Butter in der Masse wieder erkaltet und Bindung gibt.

Anschließend kann der Teig als Torten-/Kuchenboden verwendet werden. Einfach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Inzwischen die Zwiebel fein würfeln, den Porree in Ringe, den Feta-Käse in Würfel schneiden. Die Tomaten überbrühen und häuten.

Den ausgerollten Mürbeteig in eine Springform legen, den Rand hochziehen, den Teigboden mit der Gabel einstechen. Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) 15 Min. vorbacken.

Für die Füllung das Hackfleisch mit den Zwiebeln kräftig anbraten, dann den Porree kurz hinzufügen, die Knoblauchzehe hineinpressen mit dem Tomatenmark zu einer breiartigen Masse vermengen und mit den Gewürzen abschmecken.

Den vorgebackenen Teigboden mit jeweils der Hälfte Hackmasse und Käsewürfeln bedecken, dann darauf die Tomaten verteilen. Restliche Hälfte Hack und Käse in die Zwischenräume verteilen.

Die restliche Sahne, Eier und Parmesan verquirlen und drübergießen. 40 - 45 Minuten bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) backen, vor dem Anschneiden noch 5 Minuten ruhen lassen.