Chia-Algen-Brötchen


Rezept speichern  Speichern

Knackig, gesund, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.09.2015



Zutaten

für
225 g Dinkelschrot, grob
350 g Mehl Type 550
1 TL, gehäuft Salz
1 EL Sojamehl
1 TL Algenpulver
20 g Chiasamen
½ Würfel Hefe
0,33 TL Honig
250 g Naturjoghurt

Außerdem:

Haferflocken oder Körner
Milch zum Bestreichen
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Schrot und Chia mit Joghurt vermischen und 1 Std. quellen lassen. Die Hefe in etwas Wasser mit Honig auflösen.

Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben. Die Hefe 15 Minuten arbeiten lassen. Alles mit soviel lauwarmem Wasser kneten, dass der Teig leicht klebrig ist. Ca. 1 Std. gehen lassen. Dann durchkneten, jetzt sollte der Teig nicht mehr kleben, sonst ein wenig Mehl zugeben.

Aus dem Teig Brötchen rollen und nach eigenem Geschmack in Körnern oder Haferflocken wälzen. Aufgehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Mit Milch einstreichen und bei 180 °C ca. 30 Minuten braun abbacken.

Sojamehl und Algenpulver können auch weggelassen werden, dann sind es nur Chia-Brötchen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.