Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2015
gespeichert: 70 (1)*
gedruckt: 1.098 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Kürbis(se), z. B. Butternut oder Hokkaido, geschält, entkernt
400 g Tomate(n), bunte
1 m.-große Zwiebel(n), rot
Knoblauchzehe(n)
1 EL Honig
20 Blätter Basilikum, in Streifen geschnitten, einige Blätter zur Dekoration zurückbehalten
1 Schuss Balsamico
1 kleine Chilischote(n), evtl. mehr
2 EL Olivenöl
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, frisch aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis schälen, entkernen und in 2 - 3 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Tomaten mit der Schale in grobe Würfel schneiden. Die Chilischote entkernen und fein hacken.

In einer Grillpfanne das Olivenöl erhitzen und darin den Kürbis einige Minuten anschwitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Den Honig und den Balsamico dazugeben. Die Tomaten und die Chili zufügen und das Ganze einige Minuten schmoren, bis eine schöne sämige Konsistenz der Soße entsteht und der Kürbis weich ist. Das Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell noch mit etwas Balsamico und Chili abschmecken.

Wir essen das Ganze gerne gleich direkt aus der Pfanne und tunken den Saft mit Weißbrot aus.