Ananashäufchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 02.12.2001



Zutaten

für
175 g Ananas, kandiert
100 g Zartbitterschokolade
3 Eiweiß
200 g Zucker
2 EL Orangenlikör
1 TL Zitronensaft
150 g Mandeln, gemahlen
40 Oblaten à 4 cm Durchmesser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
125 g Ananas fein hacken. Schokolade fein reiben. Eiweiß steif zu Schnee schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Orangenlikör und Zitronensaft zufügen. Noch ca. 10 Min. weiterschlagen. Gemahlene Mandeln, gehackte Ananas und geriebene Schokolade mischen und unterheben.

Oblaten auf ein vorbereitetes Backblech legen, Eischneemasse in Tupfen daraufsetzen. Restliche Ananas in Streifen geschnitten darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Ober-/Unterhitze (Gas: Stufe 1) ca. 20 - 25 Min. backen.

Ergibt ca. 40 Stück (pro Stück 80 kcal).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Molly43

Das war ja mal eine schleck - lecker - Nascherei. Einfach köstlich. Ich liebe Ananas in allen Variationen, egal ob getrocknet, frisch oder aus der Dose. Die wird es bei uns auf jeden Fall noch öfter geben. Danke sagt Molly

29.03.2006 18:07
Antworten
elli58

Ich liebe Ananas in allen Variationen. Das wird garantiert probiert, klingt einfach und doch seeehr interessant. Elvira

30.05.2005 23:09
Antworten
genovefa56

hab ich probiert, kommt in meine Sammlung, nur verziert mit Ananas-Streifen hab ich nicht..... LG Grete

22.10.2004 03:30
Antworten