Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.09.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 129 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hähnchenbrust
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL, gehäuft Gyrosgewürz
1 EL Currypulver
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
200 g Gemüse (Kaiser-Gemüse)
1 EL Tomatenmark
2 TL Sambal Oelek
300 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
2 EL Öl
10  Cocktailtomaten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Dann beides in einer Pfanne mit dem Öl glasig braten. In der Zwischenzeit das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und gut mit Salz, Pfeffer und dem Gyrosgewürz würzen und mit in die Pfanne geben.

Tomaten halbieren.

Wenn das Fleisch durch ist, dieses auf einen Teller legen, mit Alufolie abdecken und bei 100 °C im Ofen warm halten.

Das Kaisergemüse in die Pfanne geben und auf mittlerer Hitze schmoren lassen. Wenn es den Großteil seiner Flüssigkeit verloren hat, diese abschütten und das Sambal Oelek, das Curry und das Tomatenmark in das Gemüse mischen. Kurz auf der Pfanne lassen, dann mit Brühe ablöschen. Crème fraîche unterrühren und Tomaten beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu passt sehr gut Reis oder Baguette.