Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.09.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 66 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2015
6.604 Beiträge (ø7,05/Tag)

Zutaten

Seelachsfilet(s)
2 TL Limettensaft
4 Scheibe/n Käse
Tomate(n)
  Für das Pesto:
50 g Rucola
15 g Kresse
4 EL Olivenöl
2 EL Pinienkerne
2 TL Senf, scharf
2 TL Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rucolasalat und die Kresse putzen und waschen. Die Stiele entfernen und mit den übrigen Zutaten fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und in Scheiben schneiden.

Den Boden einer Auflaufform dicht mit den Tomatenscheiben auslegen. Salzen und pfeffern. Die Fischfilets waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Fischfilets auf die Tomaten legen und mit dem Pesto gleichmäßig bestreichen.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. Die Käsescheiben dritteln und den Fisch schuppenförmig damit belegen. Im Backofen ca. 15 - 25 Min. garen.

Mit Tagliatelle oder Baguette servieren.