Lenchens Philadelphiatorte mit Zitrone


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

etwas Erfrischendes für die warmen Tage

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 21.09.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

150 g Mehl
80 g Butter
50 g Zucker
1 Ei(er)
½ TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für den Belag:

1 Beutel Götterspeise mit Zitronengeschmack
6 EL Zucker
1 Tasse Wasser
200 g Doppelrahmfrischkäse (Philadelphia)
2 Zitrone(n), der Saft davon
500 ml Sahne

Für die Dekoration:

Schokostreusel
Sahne
Zitrone(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Den Backofen auf 180 - 200 °C vorheizen.

Mehl, Butter, Zucker, Ei, Backpulver und Vanillezucker gut miteinander verkneten. Den Teig dann in eine gefettete 26er Springform füllen und 15 - 20 Min. bei 180 - 200 °C backen.

In der Zwischenzeit Götterspeise, 3 EL Zucker und eine Tasse Wasser verrühren und dann im Topf erhitzen, bis die Masse klar aufgelöst ist. Nicht kochen.

Philadelphia, Saft von zwei Zitronen und 3 EL Zucker glattrühren, dann die Götterspeise lauwarm unterrühren. Die Sahne steifschlagen und vorsichtig unter die Götterspeisenmasse ziehen.

Mit Hilfe eines Tortenringes die Masse auf dem Tortenboden verteilen und dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren mit Schokostreuseln, Sahne oder Zitronenscheiben dekorieren.

Geht auch super schon am Abend vorzubereiten, wenn man am nächsten Tag Gäste empfängt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lenchen--

Das freut mich wirklich sehr zu hören😊

30.08.2021 21:01
Antworten
crazycillicelli10101

Hallo Lenchen, die Torte hat allen gut geschmeckt, danke für das tolle Rezept. Zur Deko habe ich ein paar Limetten darauf gemacht. Wirklich jeder fand sie sehr gut und das passiert selten ;D Liebe Grüße, crazycillicelli10101

11.01.2020 20:58
Antworten
lenchen--

Freut mich,wenn es ihnen so gut schmeckt. Man kann das Rezept natürlich Abwandeln,in dem man andere Götterspeise(Himbeere) verwendet😉. Schmeckt auch immer wieder sehr gut.

31.10.2017 10:03
Antworten
Nisa311008

Ganz einfach und schnell gemacht. Sehr lecker! Kann ich nur empfehlen, für den Sommer perfekt aber auch in jeder anderen Jahreszeit lecker. Danke für ein tolles Rezept. 5 Sterne 👍

30.10.2017 14:19
Antworten
lenchen--

Gern geschehen und guten Appetit 😃

26.06.2017 07:50
Antworten
AO1002

Habe diese Torte für das Familienfest des Sportvereins gemacht. Bin gespannt, wie sie ankommt und schmeckt. Aussehen tut sie schon mal sehr gut und auch die Zubereitung ging problemlos. Danke fürs Rezept!

25.06.2017 10:05
Antworten