Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.02.2005
gespeichert: 37 (1)*
gedruckt: 356 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
5.192 Beiträge (ø0,81/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Ingwer, kandiert
300 g Zwiebel(n), kleine, rote
100 ml Wein, rot, trocken
1 EL Honig
Vanilleschote(n)
Filet(s) vom Schellfisch
Kumquat(s)
Chilischote(n), rote, gehackt und entkernt
Orange(n)
1 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ingwer klein würfeln. Zwiebeln halbieren, dann mit Wein, Honig, Vanillemark (a. d. Schote), Ingwer und Salz ca. 10 Minuten garen.
Kumquats in feine Scheiben schneiden und die Orange auspressen.
Butter in einem großen Topf erhitzen, Kumquats und Chili darin anschwitzen und mit dem O-Saft ablöschen. Die Fischfilets auf die Kumquats legen und 5-6 Minuten zugedeckt dünsten.
Den Fisch auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit den Kumquats belegen und zu den Zwiebeln servieren.
Dazu empfiehlt sich Kartoffelschnee, Reis oder Baguette.
Anstelle der Kumquats kann man auch eine unbehandelte Orange nehmen.