Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2015
gespeichert: 46 (2)*
gedruckt: 1.917 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schlehen, frisch
500 g Gelierzucker 1:1
500 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Falls die Schlehen vor dem ersten Frost geerntet wurden, sollten sie einen Tag ins Gefrierfach.

Die Schlehen (sie können auch noch gefroren sein) ca. 5 Minuten kochen lassen. Nachdem sie aufgeplatzt sind, im Sieb abseihen.

Den entstandenen Schlehensaft erneut im Topf zum Kochen bringen und mit dem Gelierzucker weitere 5 Minuten kochen lassen.

Das Gelee in entsprechende Gefäße abfüllen.