Putenschnitzel Toscana


Rezept speichern  Speichern

gesund, einfach, sommerlich leicht

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.09.2015 420 kcal



Zutaten

für
4 Putenschnitzel
200 g Mozzarella
300 g Champignons
4 Tomate(n)
500 g Tomaten, passierte
Salz und Pfeffer
Basilikum
Knoblauch
1 TL Kokosöl
100 ml Cremefine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzel kräftig darin anbraten.

Mozzarella, Pilze und Tomaten in Scheiben schneiden. Pilze kurz in der noch heißen Pfanne andünsten.

Die passierten Tomaten mit der Sahne in einem Topf erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Knoblauch würzen. Die Sauce in eine Auflaufform geben, die Schnitzel hineinlegen und mit Tomaten, Champignonscheiben und Mozzarella belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze überbacken, bis der Käse leicht zerläuft. Mit Basilikum dekorieren und mit Kräuterbaguette servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sugar_stylezz

Mega lecker! Das ist wirklich das beste Rezept für Putenschnitzel das ich auf Chefkoch gefunden habe! Seither gibt es das Gericht bei mir 1 - 2x die Woche - sogar der Mann ist begeistert! Als Beilage mache ich immer Reis und so ist dann auch die Soße nicht zu wässrig sondern genau richtig :-)

24.03.2021 09:34
Antworten
zwillingsmami2010

Seeehr lecker! Nur leider ist die Soße recht dünn! Muss eben entsprechend angedickt werden! Aber insgesamt sehr lecker, wird sicher nochmal auf den Tisch kommen!

13.03.2021 19:10
Antworten
SessM

Hallo Herzschmuck, wirklich sehr lecker deine Putenschnitzel Toscana und dafür von mir verdient die volle Punktzahl. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

15.11.2020 17:50
Antworten
Tinager

Mega lecker! Ich habe zwei Vegetarier am Tisch und habe deshalb zwei Auflaufformen gefüllt. Eine mit Fleisch und die andere mit den Champions. Dann auf beide Soße, Tomate und Mozzarella. Es waren alle sehr begeistert. Ich habe als Beilage reis serviert, der hat die Soße aufgesaugt. Von mir *****

18.06.2020 14:27
Antworten
ilovebmw3012

Mega lecker, habe die Tomatensoße noch mit einem Schuss Balsamico verfeinert 😋!

28.05.2020 19:22
Antworten
Schneckennudel93

Lecker! habe es gerade ausprobiert. Hab zwei Mozzarella genommen und war total begeistert! Ein bisschen wässrig geworden, nächstes Mal werde ich die tomatendose erst pürieren. Aber das Rezept ist super lecker, vielen Dank!!!! wird wieder gemacht ;)

01.05.2019 19:54
Antworten
LaBargsta

Es ist mir ein Rätsel, dass so wenige dieses Rezept bewertet haben. Wir haben es auch im Chefkoch Magazin entdeckt und direkt in unseren regelmäßigen Speiseplan aufgenommen. Schmeckt uns sehr gut entweder solo oder auch mit Reis. 5 Sterne

26.08.2018 19:01
Antworten
Steineule

Ich habe dein Rezept zubereitet in der Version aus der Zeitschrift "Chefkoch". Mit Sahne anstatt Cremefine. Außerdem habe ich noch etwas Agavendicksaft an die Sauce gegeben. Ich versuche immer, möglichst wenig Geschirr (Töpfe, Pfannen) zu benutzen. Daher habe ich zunächst die angebratenen Putenschnitzel in die Auflaufform gefüllt, dann die gebratenen Pilze darauf. In der schon benutzten Pfanne dann die Sauce zubereiten und über Fleisch und Pilze gießen. Dem Geschmack hat es keinen Abbruch getan. Es war einfach lecker. Dieses Gericht habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gekocht.

29.06.2018 21:00
Antworten
Haubndaucher

Servus. Diese Putenschnitzel waren an zwei Tagen unser Abendessen. Wow. Ein Hammer Geschmack der uns da überraschte. Vor allem die Soße war einfach köstlich. Volle Punktzahl von uns. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Tina & Oliver

23.06.2018 19:33
Antworten
magnummysterium

War sehr lecker, wird es bei uns öfter geben! Wir hatten dazu Reis - mmmmh! Danke für das schöne Rezept, Bild ist schon eingestellt ;-)

14.10.2015 13:52
Antworten