Bewertung
(10) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.09.2015
gespeichert: 121 (1)*
gedruckt: 1.152 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln nach Wahl
  Salzwasser
300 g Blattspinat, TK oder 600 g frischer Spinat
2 große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
100 g Ricotta
60 g Parmesan
2 EL, gehäuft Schnittlauch, fein geschnitten
  Muskat
  Salz und Pfeffer
100 ml Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Inzwischen den Spinat fein hacken, die Zwiebel und den Knoblauch in der Butter anschwitzen, den Spinat hinzugeben und etwas auskühlen lassen.

Ricotta, Parmesan und Schnittlauch dazugeben, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren. Die Sahne hinzugeben und alles noch mal erhitzen.

Die Nudeln zur Soße geben, verrühren und dann anrichten.

Tipp: Wenn Ihr die Sahne weglässt, ist die Soße perfekt geeignet, um Ravioli zu füllen.