Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.09.2015
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 142 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Scheibe/n Toastbrot, altbacken
Zwiebel(n)
200 g Hackfleisch, gemischt
Ei(er)
  Salz
  Pfeffer, bunter, aus der Mühle
1 TL Senf, mittelscharf
 etwas Fett zum Braten
1 Zehe/n Knoblauch
Paprikaschote(n), rot
1 EL Olivenöl
50 g Tomate(n), passiert
2 EL Tomatenketchup
  Paprikapulver
Oliven, grün, mit Paprika gefüllt
4 kleine Baguettebrötchen
2 EL Mayonnaise
  Friséesalat, 4 - 6 Blätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Toastscheibe in etwas warmem Wasser einweichen und danach gut ausdrücken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Beides zusammen mit Hackfleisch, Ei und Senf verkneten und mit Salz und buntem Pfeffer aus der Mühle kräftig würzen.

Aus dem Hackfleischteig mit angefeuchteten Händen 8 kleine Kugeln formen und diese in heißem Fett etwa 8 - 10 Minuten rundherum braten.

Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Die Paprikaschote halbieren, putzen, abspülen und in dünne kurze Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Paprikastreifen mit den Knoblauchwürfeln darin etwa 3 - 4 Minuten anbraten. Dann die passierten Tomaten und das Ketchup zugeben und aufkochen. Mit Salz, buntem Pfeffer aus der Mühle und dem Paprikapulver abschmecken.

Die Oliven halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Baguettebrötchen einschneiden und mit der Mayonnaise bestreichen. Dann die Paprika-Tomatensauce darauf verteilen, jeweils 2 Hackbällchen hineinlegen und mit den Oliven als "Augen" garnieren. Jedes Hackfleischbällchen stellt ein "Auge" dar und die Oliven dienen als Pupille. Es soll so aussehen, als ob ein Monster aus dem Brötchen schaut. Oben auf die Hackbällchen kommen nun die frisch gewaschenen Friséesalatblätter als Haare.