Himbeersirup


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

4 Min. normal 16.09.2015 13170 kcal



Zutaten

für
3 kg Himbeeren
3 kg Zucker
3 Liter Wasser

Nährwerte pro Portion

kcal
13170
Eiweiß
39,00 g
Fett
9,00 g
Kohlenhydr.
3,138,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 4 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 19 Minuten
Die Himbeeren, Zucker und Wasser zusammen und in einem Topf geben sprudelnd kochen lassen. Anschließend den Saft durch ein feines Sieb seihen und noch heiß in Flaschen füllen. Die Flaschen gut verschließen und abgedeckt 1 Tag stehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

maxdau

Das Verhältnis schmeckt mir persönlich etwas zu süß im Vergleich zum Himbeergeschmack, mit 2kg Zucker auf 3kg Himbeeren finde ich es perfekt. Ansonsten super Rezept!

10.04.2020 20:55
Antworten
TanjaM1974

Wie lange kann man den Sirup aufbewahren?

19.12.2019 19:36
Antworten
Schöfli89

Habe den Sirup heute gemacht und er schmeckt der ganzen Familie sehr lecker. Habe mich heute fpr dein Rezept entschieden, weil es so simple ist... Danke

20.06.2019 20:58
Antworten
kaya1307

Ich friere meine Himbeeren im Sommer immer ein. Somit konnte ich jetzt diesen leckeren Sirup machen Schmeckt super. Danke für das Rezept. lg Kaya

04.12.2018 20:18
Antworten
Jerd93

Wie lange ist das haltbar ca.?

17.10.2018 00:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Wirklich sehr einfaches und schnelles Rezept. Fand es vielleicht etwas zu wässrig, trotz sehr intensiver Himbeeren, aber da kann man den Anteil der Himbeeren noch erhöhen. Habe auch TK Himbeeren genommen, die Farbe ist sehr schön und pur probiert auch nicht zu intensiv. Gruß Drumette

18.09.2018 08:47
Antworten
Krocha-Chef

Hallo Dave-L, danke für das unkomplizierte Rezept. Ich habe noch auf jeweils 1kg Himbeeren 10ml Zitronensaft hinzugegügt, Schmeckt lecker und die Farbe ist toll. Gruß

17.08.2018 16:41
Antworten
Kvothe13

Hallo Dave-L, hat super geklappt, ist schön süß geworden wie erwartet. Das Sieben hab ich mir gespart, es stört mich nicht, wenn da ein paar Körnchen drin sind. Gruß, Kvothe

18.12.2016 16:14
Antworten
lissi033

Kann man auch eingefrorene Himbeeren nehmen?

23.10.2016 13:07
Antworten
Kvothe13

Hallo Lissi, etwas spät, aber ja. Ich hab welche genommen. Hab zwar keinen Vergleich, aber ich fand's super.

18.12.2016 16:12
Antworten