Backen
Frucht
Sommer
Torte
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Himmlische Himbeertorte

mit Sahne und Vanillecreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

80 Min. pfiffig 16.09.2015



Zutaten

für

Für den Biskuitboden: (dunkel)

4 Ei(er)
5 EL Wasser
200 g Zucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
3 EL Kakao

Für den Biskuitboden: (hell)

4 Ei(er)
5 EL Wasser
200 g Zucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver

Für die Creme:

1 Pck. Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
4 EL Zucker
250 g Butter

Außerdem:

500 g Himbeeren, frisch oder TK
800 ml Sahne
4 Pck. Sahnesteif
4 Pck. Vanillezucker
5 EL Himbeerkonfitüre
n. B. Amaretto

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 80 Min. Ruhezeit ca. 720 Min. Koch-/Backzeit ca. 50 Min. Gesamtzeit ca. 850 Min.
Den dunkel Teig mit Eiern, Wasser, Zucker, Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao herstellen. Den Teig auf ein Blech geben und bei 170 °C 20 Min. backen.

Aus Eiern, Wasser, Zucker, Mehl, Speisestärke und Backpulver den hellen Biskuitboden herstellen. Den Teig in eine Springform geben und bei 170 °C 25 Min. backen.

Aus Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding kochen und dann abkühlen lassen. Dann die Butter Löffel für Löffel dazugeben und gut verrühren. Die Creme auf den schwarzen Blechkuchen streichen. Den Boden in ca. 5 cm breite Streifen schneiden und aneinandergereiht zusammenrollen, damit ein runder Kuchen entsteht. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Den weißen Boden längs halbieren. Nach Belieben die untere Hälfte mit Amaretto beträufeln und mit Konfitüre bestreichen. Den kalt gestellten, dunklen Kuchen auch längs halbieren. Die untere Hälfte auf die Konfitüre setzen und die Himbeeren darauf verteilen. Die obere dunkle Hälfte darauflegen. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker aufschlagen und etwas davon über den dunklen Boden streichen. Die obere weiße Hälfte auflegen. Die Torte komplett in Sahne kleiden und nach Belieben verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokokuss_Xx

Hallo Kuchengod, vielen Dank für deine Antwort. Wenn ich sie backe, lade ich auf jeden Fall Fotos hoch:) LG Schokokuss

13.02.2016 12:40
Antworten
Kuchengod

Hier noch ein Link für mein Album musste erst schauen wie ich weitere Bilder hochladen konnte. :) http://www.chefkoch.de/user-fotos.php?id=69140

13.02.2016 10:28
Antworten
Kuchengod

Hallo Schokokuss_Xx, Du musst den Blechkuchen mit der Buttercreme in Streifen schneiden, damit Du diese aufrollen kannst. So entsteht Lage für Lage bis es aussieht als wäre es ein normaler ruder Kuchen in welchen sich senkrecht Creme und Kuchen abwechseln. LG Kuchengod

13.02.2016 10:13
Antworten
Schokokuss_Xx

Hallo Kuchengod, wie ist das mit den 5cm breiten Streifen gemeint? Ich würde das Rezept sehr gerne backen, allerdings fehlt mir gerade die Vorstellungskraft. Hättest du davon ein Bild? LG

28.01.2016 22:04
Antworten