Backen
einfach
Frühstück
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Mehlspeisen
Schnell
Snack
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pfannkuchen mit Wildtomaten

Wildtomaten/Wildparadeiser oder auch Johannisbeertomaten - das sind leckerste Tomaten, auch auf dem Balkon unproblematisch anbaubar

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.09.2015



Zutaten

für
100 g Tomate(n) (Wildtomaten)

Für den Teig:

100 ml Milch
2 EL Mehl
3 Ei(er)
1 Msp. Backpulver
1 Prisen Salz und Pfeffer
Muskatnuss
4 EL Käse guter, geriebener, (Emmentaler, Pecorino od. dgl.)
2 TL Butter
2 EL Öl
2 Stiel/e Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Wildtomaten, Johannisbeertomaten oder ähnliche Sorten sollte man selber anbauen und auch ernten. Der Anbau ist unkompliziert und auch in Ampelpflanzen z. B. auf dem Balkon möglich. Das geschmackliche Ergebnis bei Vollreife ist durch keine käufliche Tomate erreichbar.

Geeignet für dieses Rezept sind natürlich auch etwas größere Kirschtomaten. Hierbei sollten Sorten mit etwas zarter Haut bevorzugt werden, da eine „Hautentfernung“ bei dieser Tomatengröße nicht sinnvoll erscheint.

Alle Teigzutaten gut miteinander verquirlen.

Ca. 100 g Wildtomaten waschen und ggf. halbieren oder vierteln. Basilikum zupfen oder hacken und bereit stellen. Den geriebener Käse bereitstellen. Das Backrohr auf 100° zum Warmhalten vorheizen.

In einer Pfanne Butter und Öl (50/50) auf niedriger Stufe erhitzen. Die Hälfte des Teiges (1 Portion) in die Pfanne geben und die Hälfte der Tomaten und des Käses darüber streuen, Bei milder Hitze backen, bis der Teig auch oben fest ist und sich vom Pfannenboden leicht löst.

Basilikum darüber streuen und im Rohr warm halten, bis der zweite Pfannkuchen fertig ist, dann sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.