Nudelauflauf mit Schinken und Frischkäse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.87
 (43 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 15.09.2015 656 kcal



Zutaten

für
400 g Nudeln nach Wahl
200 g Kräuterfrischkäse
200 ml Sahne, auch Schmand oder Cremefine können verwendet werden
1 Ei(er)
200 g Kochschinken
Salz und Pfeffer
1 EL Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
656
Eiweiß
31,27 g
Fett
25,68 g
Kohlenhydr.
74,19 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln wie gewohnt kochen. Frischkäse mit Ei und Sahne verrühren, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken würfeln und mit den Nudeln vermischen. Diese in eine gefettete Auflaufform geben, Sahne-Käsemischung darübergeben, Butter in Stückchen ebenfalls. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Min. bei Mittelhitze überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Petra-Mohr

Der Auflauf war mir etwas zu trocken.Lag evtl.daran das ich keine Butterstückchen nahm.Geschmacklich sehr lecker und ist schnell zubereitet.

07.11.2020 08:43
Antworten
ChPhTh

Nein, Butter in Stückchen soll wie die Sahne-Käsemischung auf den Auflauf gegeben werden.

30.08.2020 20:19
Antworten
Dominik_scheidtmann

Bei dem Rezept Nudelauflauf mit Schinken und Frischkäse kann es sein dass bei diesem Satz Butter in Stückchen ebenfalls... was fehlt weil ich nicht weiß was dieser Satz bedeuten soll. Herzliche Grüße Dominik

30.08.2020 13:30
Antworten
ChPhTh

Dankeschön.

29.06.2020 06:16
Antworten
dahoe

Sehr lecker und schnell gemacht. Ich habe 300 g Frischkäse mit einem Becher saure Sahne vermischt und mit etwas Cayennepfeffer gewürzt. 200 g gekochten Schinken und 100 g gewürfelten Katenschinken mit den gekochten Nudeln und dem Frischläse-Sahne-Gemisch vermischt, in einer Auflaufforn gefüllt, mit geriebenem Emmentaler bestreut und bei 180 Grad Umluft 20 Min. gebacken und abschließend noch 5 Min. auf Grillstufe überbacken. Super. Wir lieben es. Danke für das tolle und zu variierende Rezept.

28.06.2020 20:07
Antworten
Lukasofc

super lecker. wird heute wieder gemacht :)

04.04.2016 18:40
Antworten
ChPhTh

Freut mich, dass euch der Auflauf geschmeckt hat. lg simone

03.03.2016 07:43
Antworten
crazylady85

Habe diesen nudelauflauf durch Zufall gefunden und muss ihn für sehr gut bewerten! Ich mach ihn nun öffters lecker und schnell gemacht toll danke dafür

16.12.2015 18:35
Antworten
ChPhTh

Lieben Dank für deine tolle Bewertung, es freut mich, dass euch der Nudelauflauf geschmeckt hat. lg simone

16.10.2015 10:29
Antworten
trekneb

Hallo! Mein Göga und ich wir lieben Pasta Gerichte über alles und Deines war einfach perfekt!! Auf Wunsch von meinem Mann habe ich nur noch ein paar Cocktailtomaten reingetan. Der Nudelauflauf gehört mit Sicherheit ab jetzt zu unseren Lieblingsgerichten. Habe auch gleich noch ein Bild mit hochgeladen. Von uns bekommst Du dafür 5 Sterne!! LG trekneb

16.10.2015 09:39
Antworten