Backen
Frucht
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtige Blaubeertorte

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 11.09.2015



Zutaten

für
2 Ei(er)
125 g Zucker
100 ml Sonnenblumenöl
100 ml Orangensaft
150 g Mehl
½ Pck. Backpulver
600 g Blaubeeren, frische oder TK
2 Pck. Vanillepudding
2 EL Zucker
400 ml Milch
650 ml Saft (Heidelbeersaft)
1 EL Zucker
1 Pck. Tortenguss, roter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 10 Minuten
Eier mit Zucker schaumig schlagen. Öl und Orangensaft dazugeben. Mehl und Backpulver unterheben. In eine gefettete 26er Springform geben und im Backofen unten bei 160 °C Umluft ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen. Den Boden aus der Form nehmen und einen Tortenring herumlegen.

Aus 400 ml Heidelbeersaft, 1 Packung Vanillepudding und 1 EL Zucker einen Pudding herstellen und auf dem Boden verteilen. Etwas abkühlen lassen.

Aus Milch, dem restlichen Puddingpulver und 1 EL Zucker einen Pudding herstellen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen.

Aus 250 ml Heidelbeersaft, 1 EL Zucker und dem Tortenguss nach Packungsangabe den Guss herstellen. Die Blaubeeren unterheben, den Beerenguss auf die Torte geben und gleichmäßig verteilen. Anschließend fest werden lassen. Die Torte am besten über Nacht im Kühlschrank kühlen.

Anschließend den Tortenring entfernen und die Torte nach Belieben dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bini1707

Hallo MasterWolf, auf dem Kuchenboden befindet sich bereits die Schicht aus dem Heidelbeervanillepudding. Hierauf bitte den Vanillepudding geben und dann 1 Std auskühlen lassen. Es entstehen 2 Puddingschichten. Lila und vanillegelb. lg Bini

09.10.2016 10:18
Antworten
MasterWolf87

HI was mache ich mit dem abgekühlten Vanillepudding ???

08.10.2016 11:20
Antworten
ErDbEeRcHeN_92

Hallo Bini1707

29.09.2015 08:12
Antworten