Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 65 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

600 g Kartoffel(n), vorwiegend festkochend
400 g Sauerkraut, aus der Dose
100 g Räucherlachs
Zwiebel(n)
750 ml Gemüsebrühe
200 g Sahneersatz (Soja-Kochcreme)
1/2 Bund Petersilie
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Kümmel
2 EL Sonnenblumenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls würfeln. Den Räucherlachs in Streifen schneiden.

In einem Topf 1 EL Sonnenblumenöl erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann die Kartoffelwürfel zugeben und die Gemüsebrühe mit der Soja-Kochcreme angießen. Alles mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, 15 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren.

Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken. In einem Topf das restliche Sonnenblumenöl erhitzen und die übrigen Zwiebelwürfel darin andünsten. Das Sauerkraut abtropfen lassen, zugeben und kurz dünsten. Dann die gehackte Petersilie unterheben.

Die Kartoffelcremesuppe mit dem Sauerkraut anrichten und die Räucherlachsstreifen darauf legen.