Geschnetzeltes mit Birnen und Karottenreis


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 06.09.2015



Zutaten

für

Für die Beilage:

2 Karotte(n)
1 TL Butter
150 g Reis
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Schnittlauch

Für das Fleisch:

300 g Geschnetzeltes vom Schwein
1 TL Butterschmalz
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
1 Knoblauchzehe(n)
2 Birne(n)
1 EL Mehl
75 ml Weißwein
100 ml Fleischbrühe
1 EL Birnengeist, kann auch weggelassen werden
125 ml Sahne
1 EL Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Karotten grob raspeln. Den Schnittlauch fein schneiden. Die Butter in einer Pfanne erwärmen und die Karotten darin andämpfen. Den Reis kurz mitdünsten. Mit der Brühe ablöschen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 - 20 Minuten bei kleiner bis mittlerer Flamme kochen lassen. Zum Schluss den Schnittlauch untermischen.

In der Zwischenzeit das Geschnetzelte zubereiten. Die Birnen fein würfeln. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Dann herausnehmen und würzen. Dann im Bratensatz den Knoblauch und die Birnen andämpfen. Mit Mehl bestäuben, dann mit Wein ablöschen, dann Brühe und Birnenbrand zugeben und köcheln lassen, bis die Birnen weich, aber noch bissfest sind.

Sahne und Thymian zugeben und einkochen lassen. Das Fleisch mit seinem ausgetretenem Saft wieder zugeben, noch einmal kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit dem Reis anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.