Herbstspaghetti mit Hähnchenbrust und Kürbis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 06.09.2015 913 kcal



Zutaten

für
200 g Spaghetti
1 EL Butter

Für die Sauce:

300 g Hähnchenbrust
1 TL Butterschmalz
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
1 TL Butter
1 Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n)
300 g Butternusskürbis(se) oder Hokkaido
1 EL Mehl
100 ml Weißwein
150 ml Hühnerbrühe
150 ml Sahne
1 EL Thymian

Außerdem:

n. B. Parmesan, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
913
Eiweiß
57,83 g
Fett
34,45 g
Kohlenhydr.
84,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Knoblauch und Zwiebel fein hacken, den Kürbis in kleine Würfel schneiden.

Die Hähnchenbrust schnetzeln und im heißen Butterschmalz anbraten, dann würzen und aus der Pfanne nehmen. Butter zugeben, Knoblauch und Zwiebeln darin andünsten. Den Kürbis zugeben, das Ganze mit Mehl bestäuben und dann mit Weißwein ablöschen. Brühe zugeben und das Ganze knapp weich kochen. Sahne und Thymian zugeben und die Sauce einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit die Spaghetti kochen und mit der Butter vermischen. Spaghetti und Sauce mit etwas geriebenem Käse servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Ich habe noch 10 Kirschtomaten mit dazu gegeben. Sowohl der Kürbis als auch die Kirschtomaten sind aus eigenem Anbau. Gibt es bestimmt mal wieder. Foto ist unterwegs. 🥕🍆🍕🍔🥟🍩🥡🍥🥤

14.10.2019 19:17
Antworten
Momio

So habe die Sauce fertig und sie schmeckt sehr lecker! Danke für das einfache und schnelle Rezept sowie die Unterstützung durch Chefkoch_Heidi. 👍🏼😊

26.09.2018 18:41
Antworten
Momio

Danke! 😊👍🏼

26.09.2018 09:47
Antworten
Momio

Ich würde das Rezept gerne nachkochen, weiß aber nicht womit ich den Weißwein ersetzen könnte. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke schonmal!

25.09.2018 10:26
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo Momio, nimm einfach mehr Hühnerbrühe und schmecke für die feine Säure mit etwas Zitronensaft ab. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

25.09.2018 10:56
Antworten
Siri_1981

Mega einfach, mega lecker - sofort in unseren Rezeptordner gehüpft!

29.10.2017 18:09
Antworten
PeachPie12

ein ganz tolles kürbisrezept, sehr gern mache ich es wieder!

29.08.2017 12:08
Antworten
Schnürzl

Hallo, die Herbstspaghetti waren sehr sehr lecker. Dummerweise habe ich vergessen, das Hähnchen zu würzen, das hat man dann hinterher leider gemerkt. Dabei habe ich allerdings festgestellt, dass das Gericht auch ganz ohne Hähnchen sehr gut geschmeckt hätte. Danke für das Rezept Schürzel

14.12.2016 14:03
Antworten
angelika1m

Hallo, ein schnelles und sehr leckeres Essen ! Ich hatte Hokkaido - Kürbis und frischen Thymian genommen. Den Parmesan habe ich weggelassen, hätte mich geschmacklich hierbei eher gestört. LG, Angelika

28.11.2016 21:15
Antworten
melsen18

Ein absoluter Gaumenschmaus! Dieses Gericht ist sehr sehr lecker - ein richtiger Traum! Das kommt nun zur Herbstzeit öfters auf den Tisch! Schnell und einfach zubereitet ! Ich würde viel mehr Sterne vergeben, wenn ich denn könnte! Vielen herzlichen Dank für dieses geniale Rezept! Herbstliche Grüße Melanie

26.09.2015 14:19
Antworten