Bunter Polenta-Auflauf


Rezept speichern  Speichern

mit Putenschinken, Zucchini, Paprika und Knusperbrötchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 10.09.2015



Zutaten

für
90 g Maisgrieß
100 g Schinken (Putenschinken)
150 g Paprika, TK, geschnitten
1 m.-große Zucchini
1 Zehe/n Knoblauch
1 TL Kapern
etwas Rosmarin
etwas Kümmel
1 EL Sojasauce
1 Ei(er)
1 EL Gemüsebrühe, instant
½ Brötchen (Toasty-Brötchen), trocken, gewürfelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zuerst alle Zutaten bereitstellen, die Zucchini in Würfel schneiden, den Putenschinken etwa daumengroß, den Knoblauch in stecknadelkopfgroße Würfel hacken. Natürlich kann auch frische Paprika verwendet werden.

Polenta mit der auf der Packung angegebenen Menge Wasser aufkochen. Man braucht aber eher etwas mehr Wasser.

Wer lieber mit Backofengrill statt Mikrowellengrill arbeitet, sollte den Backofengrill nun auf etwa 180 - 200 °C vorheizen. Es kann aber auch mit der Grillfunktion der Mikrowelle gearbeitet werden.
Nach und nach die übrigen Zutaten hinzufügen. Gemüsebrühpulver, TK-Paprika, Knoblauch, Zucchini und die Gewürze. Zuletzt wird das Ei untergerührt. Jetzt noch Putenschinken und Kapern in eine Auflaufform geben. Darauf wird dann die Polentamasse gestrichen. Die Brotwürfel hineinstecken.

Nun soll alles noch etwas knusprig werden und eine Kruste bekommen. Mit der Grillfunktion der Mikrowelle etwa 1 - 2 min, im Backofen etwa 5 min überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.