Bewertung
(6) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.09.2015
gespeichert: 72 (1)*
gedruckt: 335 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2014
527 Beiträge (ø0,45/Tag)

Zutaten

250 g Bratwürste
120 g Bauchspeck, geräuchert
1 Dose Kidneybohnen (255 g Abtropfgewicht)
1/2 Dose Mais
1 Tasse Espresso
70 ml Rotwein z.B. Merlot
1 Dose Tomate(n), stückig
1/2 TL Suppengewürz
1 TL, gehäuft Tomatenmark
2 EL Bitterschokolade, alternativ Kakao
 etwas Kreuzkümmel
 etwas Koriander, gemahlen
 etwas Zimt
 etwas Oregano
 wenig Salz (Society Garlic Salz) oder Himalayasalz
 etwas Chili, frisch oder Flocken
4 Blätter Zimmerknoblauch, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bauchspeck in Streifen, die Bratwürste in Stücke schneiden.

In einer großen Pfanne oder einem Aluguss-Topf den Speck ohne zusätzliches Fett etwas anbraten. Nach kurzer Zeit die Bratwürste dazu geben und weiter anbraten. Immer wieder mal umrühren. In der Zwischenzeit den Mais und die Bohnen abtropfen lassen (erst am Schluss zugeben). Alle anderen Zutaten in den Topf geben und mit Deckel auf kleiner Stufe ca. 20 - 30 ganz leicht köcheln lassen. Jetzt die Bohnen und den Mais zugeben und bei offenem Topf nochmal ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Dazu Baguette reichen.

Tipp: Mehrere Stunden ziehen lassen, aufgewärmt schmeckt es noch besser.