Frozen Bounty Coconut Cake


Rezept speichern  Speichern

ein gefrorener, low carb Joghurt-Kokos-Kuchen mit viel Eiweiß

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 11.09.2015



Zutaten

für
500 ml Joghurt (Kokosjoghurt)
5 m.-große Eiweiß
60 g Eiweißpulver mit Vanille- oder Kokosgeschmack
20 g Kokosraspel
15 g Kakaopulver
30 g Frischkäse (Philadelphia Milka)
n. B. Süßstoff
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Den Joghurt mit dem Eiweiß, dem Proteinpulver und der Hälfte der Kokosraspel zu einer homogenen Masse verarbeiten. Nach Bedarf Süßstoff zugeben.

Die Hälfte der Masse in ein Gefäß geben.

Die restliche Hälfte mit dem Kakaopulver und dem Aufstrich vermengen. Dies nun auf die erste Hälfte geben und mit den restlichen Kokosraspel bestreuen.

Für 3 - 4 Stunden in das Gefrierfach stellen und anschließend servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tigerlilly0590

Soll das Eiweiss geschlagen werden?

21.09.2020 07:00
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Dirk, "Die restliche Hälfte mit dem Kakaopulver und dem Aufstrich vermengen." < da bleibt der Frischkäse. ;-) Liebe Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

24.01.2018 10:07
Antworten
Dirkhawaii

Wo bleibt denn der Frischkäse?

23.01.2018 11:34
Antworten
Sarah-Jünke

kann ich die Masse auch in eine Kuchenform geben??

20.10.2017 17:26
Antworten
house-katze

Geht bestimmt, Frage ist nur wie es schmeckt :) Habe es noch nicht ausprobiert.

31.05.2017 09:04
Antworten
Veggi_Tortilla

in dem frischkäse philadelphia "milka" ist doch zucker drin, oder? lässt sich das auch mit z. b. exquisa magerquarkcreme natur, kakaopulver und xylit/süßstoff machen? oder philadelphia mit joghurt natur, kakaopulver und xylit/süßstoff?

30.05.2017 22:50
Antworten
Cathtimbo

Hallo kann man sagen wie viel kcl ,kh und Eiweiß das Rezept hat ? Würde es gerne ausprobieren klingt fanatisch !

09.02.2016 16:04
Antworten