Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2015
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 399 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Linsen
700 ml Traubensaft, rot
500 g Marone(n) (Esskastanien), vakuumiert
Lorbeerblatt
Pimentkörner
Pfefferkörner, schwarz
Schalotte(n)
200 g Möhre(n)
150 g Staudensellerie
20 g Butter
1/2 Liter Wildfond aus dem Glas
  Salz
  Pfeffer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Linsen über Nacht im Traubensaft einweichen.
Verwendet man Maronen mit Schale, dann diese kreuzweise einritzen, in kochendem Wasser blanchieren, dann abschrecken und pellen.

Die Linsen mit Traubensaft, Lorbeer, Piment und schwarzem Pfeffer 30- 45 Minuten kochen. Wenn nötig zwischendurch Wasser dazugießen.

Schalotten pellen und würfeln. Möhren und Sellerie putzen und in Scheiben schneiden.
Die Butter erhitzen, das vorbereitete Gemüse darin 15 min dünsten. Gemüse, Fond und Maronen zu den Linsen geben. Erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Man kann auch zusätzlich mit Wildgewürz, ein wenig Lebkuchengewürz und getrockneten Waldpilzen würzen.