Braten
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Innereien
Pilze
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalbsleber Milanese à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 05.09.2015



Zutaten

für
1 m.-große Zwiebel(n) l, fein gehackt
200 g Kalbsleber, küchenfertig, in 2 cm große Würfel geschnitten
100 g Champignons, frisch, in Scheiben geschnitten
60 g Salami, in feine Streifen geschnitten
2 Tomate(n), gehäutet, geachtelt
2 EL Öl
2 EL Weißwein, trocken
Salz
Pfeffer, weiß, aus der Mühle
Basilikum, getr.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 9 Minuten Gesamtzeit ca. 34 Minuten
Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel hierin in 3 Min. glasig braten, die Leberwürfel zufügen und rundherum 3 Min. braten. Champignons, Salami und Tomaten zufügen, den Weißwein angießen, mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und unter Rühren noch ca. 3 Min. garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.