Spirelli mit Zucchini und Thunfisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für den Heißhunger auf eine Kombination aus Nudeln und Thunfisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.09.2015



Zutaten

für
500 g Spirelli
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Zucchini, in Würfel geschnitten
200 ml Gemüsebrühe
2 Dose/n Thunfisch
400 g saure Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat
Ingwer
Petersilie, zum Abschmecken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Wasser für die Nudeln aufsetzten, gut salzen und Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Währenddessen Zwiebel und Knoblauch nach Belieben klein schneiden und in einer gut erhitzten Pfanne im Olivenöl anbraten. Fertig sind Sie dann, wenn die Zwiebel schön goldbraun ist und alles nach Knoblauch duftet. Wer das nicht mag lässt den Knoblauch einfach weg.
Falls die Zwiebeln anbacken, einfach noch etwas mehr Öl dazugeben.

Die Zucchini zu den Zwiebeln hinzugeben und kurz mit anbraten. Es könnte sein, dass die Nudeln jetzt schon fertig sind, vergesst nicht das zu testen und sie ggf. abzugießen.

100 - 200 ml Gemüsebrühe zu den Zwiebeln und der Zucchini hinzugeben und alles leicht köcheln lassen bis nur noch ein wenig Flüssigkeit in der Pfanne ist. Die Menge der Brühe kann man reduzieren, je nachdem wie viel Soße man möchte. Jetzt das Gemüsegemisch nach Belieben würzen. Nur die Petersilie bis zum Schluss aufheben.

Anschließend den Thunfisch mitsamt Wasser, sowie die saure Sahne hinzugeben und alles gut durchheben. Die Nudeln abgießen, wenn nicht schon getan, zum Gemüse geben und alles miteinander vermischen.

Mit Petersilie anrichten und genießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Ein einfaches aber leckeres Essen. Danke für das Rezept.

25.06.2022 19:25
Antworten