Zutaten

Zucchini
1 Dose Thunfisch
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
125 ml Wein, weiß
150 ml Sahne
  Kräuter, 1 Kräuterling
3 EL Basilikum
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
400 g Nudeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pasta kochen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schneiden und in Olivenöl glasig braten. Die Zucchini schälen und klein schneiden (am besten zuerst in Streifen schneiden, dann in ca. 5 mm-lange Einheiten). Die geschnittenen Zucchinistücke werden frisch und munter zu Zwiebel und Knoblauch gemischt. Dann ist es Zeit für Salz, Pfeffer, Basilikum und für Feinschmecker noch 1 Kräuterling.
Sobald die Zucchini ein wenig Farbe bekommen, gibt man den Thunfisch dazu. Kurz anbraten und dann mit dem Weißwein ablöschen und kurz köcheln lassen. Zum Schluss Schlagobers (Sahne) dazu und diese ein bisschen verköcheln lassen, bis die Sauce den gewünschten Säumigkeitsgrad erreicht hat.
Mit der Pasta servieren (Zubereitungszeit für Pasta und Sauce sind praktischerweise gleich lang).