Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.09.2015
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 151 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Entenbrust mit Haut
2 EL Honig
4 EL Sojasauce, dunkel
Karotte(n)
2 Bund Frühlingszwiebel(n)
100 g Austernpilze
4 EL Pflanzenöl
1 EL Sesam
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 349 kcal

Die Entenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden, mit Honig und Sojasauce 30 Minuten marinieren.

Die Karotten putzen, waschen, schälen und in breite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, in 3 cm große Stücke schneiden, waschen und trocken schütteln, die Austernpilze putzen und in Streifen schneiden.

Die Hälfte des Öls im Wok (oder einer Pfanne) erhitzen, zuerst die Karottenstreifen, dann die Frühlingszwiebeln und die Pilzstreifen darin anbraten. Herausnehmen.

Im restlichen Öl die Sesamsamen leicht anrösten, die marinierte Entenbrust dazugeben und scharf anbraten. Wenn die Haut knusprig wird, das Gemüse wieder zugeben, mit 100 ml Wasser ablöschen und gut vermischen.