Mit Parmesan überbackene Miesmuscheln


Rezept speichern  Speichern

Mit Knoblauch

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 08.09.2015 1460 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Miesmuschel(n)
120 ml Olivenöl
3 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
1 Stück(e) Parmesan, 20 - 40 g, nach Geschmack
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1460
Eiweiß
109,87 g
Fett
105,27 g
Kohlenhydr.
19,63 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Miesmuscheln unter fließendem Wasser mit einer kleinen Bürste säubern und vom Bart am Rand befreien. Dabei geöffnete Muscheln aussortieren, sie könnten verdorben sein. Dann die Muscheln in kochendes Wasser schütten und ca 5 Minuten garen. Danach das Kochwasser abseihen .

Nun die geöffneten Muscheln öffnen und nur eine Hälfte mit dem Muschelfleisch in eine Auflaufform legen. Verschlossene Muscheln werden auch hier wieder aussortiert.

Die Knoblauchzehen abschälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit Öl, Salz und Pfeffer mischen. Die Knoblauch-Öl-Mischung über die Muschelhälften in der Auflaufform träufeln. Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

Ca 8 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lynn192

Genauso hat sie meine Mama auch immer gemacht. Sehr 😋 lecker

27.08.2017 12:03
Antworten
bahnhof1

Hallo, endlich mal ein anderes Rezept für Muscheln. Fladenbrot hinzu und Perfekt. danke und Gruß bahnhof1

18.09.2015 16:27
Antworten