Quittenessig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 31.08.2015



Zutaten

für
4 Quitte(n) (Birnenquitten)
2 Liter Apfelessig
10 Nelke(n)
2 Sternanis
1 Muskatblüte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 21 Tage Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 21 Tage 35 Minuten
Sternanis und Nelken grob mörsern, Muskatblüte in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne erwärmen, bis die Gewürze zu duften beginnen. Etwas Apfelessig dazugeben und abkühlen lassen.

Quitten abreiben, in mittelgroße Stücke zerteilen und in ein großes Drahtbügelglas oder ähnliches Gefäß geben. Gewürze zufügen und mit dem restlichen Apfelessig auffüllen. Alles gut verschließen und etwa 3 Wochen durchziehen lassen.

Dann abseihen, filtern und in kleine Flaschen abfüllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spitiliese

Mitte November habe ich diesen Essig angesetzt. Mit gem Muskatblüte, weil ich eine ganze einfach nicht hatte. Und dann hab ich den Ansatz vergessen :-( Jetzt erst, Ende Dezember fiel es mir wieder ein. Geschmack ist nun - konsequenterweise - sehr muskatlastig. Von Quitte keine Spur mehr. Ich versuche es nächstes Jahr dann noch mal ... Spitiliese

30.12.2016 18:28
Antworten
gondolina

So-gerade angesetzt und sehr gespannt wie der Quittenessig wird!

16.11.2016 13:29
Antworten