Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.08.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 99 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Muschelnudeln, kleine
100 g Kapernäpfel, eingelegt (Glas)
100 g Kalamata-Oliven, entsteint
1 Dose Thunfisch, in Olivenöl
1 TL Zitronenabrieb
50 g Rucola
5 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle
50 g Hartkäse, griechischer, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Muschelnudeln in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. Kapernäpfel, Oliven und Thunfisch abtropfen lassen. Kapernäpfel und Oliven ggf. halbieren und mit dem Thunfisch und dem Zitronenschalenabrieb mischen, dabei den Thunfisch in Stücke zupfen. Den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern.

Die Muschelnudeln abgießen, dabei 150 ml vom Kochwasser auffangen und zusammen mit den Muschelnudeln und dem Olivenöl zur Thunfisch-Mischung geben. Alles gut miteinander vermischen und ggf. noch mal kurz erwärmen. Den Rucola unterheben. Alles mit Salz und buntem Pfeffer aus der Mühle abschmecken und mit dem frisch geriebenen Käse bestreuen.

Dazu passen Fladenbrot und ein gemischter, griechischer Salat.